Get the Flash Player to see this rotator.

Materialien

In unseren Workshops arbeiten wir mit den Methoden der Szenischen Interpretation von Musik und Theater. Diese ermöglichen das Kennenlernen eines Musiktheaterstücks von innen heraus: Indem die Teilnehmer sich in die handelnden Figuren des Werks hineinversetzen, gewinnen sie einen intensiven Bezug zur Rolle und somit zu den Beziehungen und Motivationen, die die Handlung ausmachen. Unter dem Schutz der Rollen können den gespielten Figuren verschiedene Ausdrucksmöglichkeiten zur Verfügung gestellt werden. Mithilfe von Anregungen des Spielleiters interpretieren sie die Handlung des Werks selbst – und lernen auf diesem Weg nicht nur den Inhalt eines bestimmten Musiktheaterwerkes, sondern auch sich selbst und andere kennen. Durch die Rollenausfühlung sowie eine abschließende Refelxion des Erlebten gewinnen die Teilnehmer Distanz und die Fähigkeit, sowohl sich selbst als auch die theatralische Aufführung bewusster und kritischer zu betrachten.

Weitere Informationen zur Szenischen Interpretation von Musik und Theater finden Sie hier.